Nachrichten

© Karin Jung / pixelio.de

Transformationsrat Automobilwirtschaft  22.09.2017

Der Lenkungskreis hat sich konstituiert

Mitte September hat der erste landesweite Transformationsrat zur Automobilwirtschaft seine Arbeit aufgenommen. Für das baden-württembergische Handwerk nahmen BWHT-Hauptgeschäftsführer Oskar Vogel und KFZ-Präsident Harry Brambach im Neuen Schloss in Stuttgart an der konstituierenden Sitzung des Lenkungskreises teil.  weiterlesen

IEKK  22.09.2017

Fast alle Maßnahmen sind in der Mache

Das Integrierte Energie- und Klimaschutzkonzept des Landes war in den Jahren 2013 und 2014 ein großes Thema für das Handwerk. Nachdem es jüngst still geworden war ums Thema, hat Landesumweltminister Franz Untersteller nun eine Zwischenbilanz vorgelegt. Die zeigt: Baden-Württemberg ist auf einem guten Weg, steht aber auch noch vor Herausforderungen. weiterlesen

Webinar  20.09.2017

Sich erfolgreich auf Messen präsentieren

Am 25. Oktober stellt Handwerk International Baden-Württemberg in seinem kostenlosen Online-Seminar "Erfolgreiche Messebeteiligungen – So präsentieren Sie sich richtig und gewinnen neue Aufträge" die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Messeteilnahme vor. weiterlesen

Meet Our Members  20.09.2017

Der Verein Smart Home & Living stellt sich vor

Am 22. November öffnet der Verein Smart Home & Living Baden-Württemberg seine Türen für Neumitglieder und Gäste. Beim Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation in Stuttgart können interessierte Handwerksorganisationen Mitglieder des Vereins treffen und sich über Entwicklungen, Geräte, Demonstratoren, Show-Rooms und vieles mehr informieren. weiterlesen

Bürokratieabbau  19.09.2017

Aus Defiziten des Normenkontrollrates lernen

Grundsätzlich begrüßt der Baden-Württembergische Handwerkstag (BWHT), dass die Landesregierung den im vergangenen Jahr angekündigten Normenkontrollrat zum Bürokratieabbau jetzt konkret in Angriff nimmt. Wer den Nationalen Normenkontrollrat als Vorbild nehme, müsse aber auch aus dessen Defiziten lernen, forderte BWHT-Hauptgeschäftsführer Oskar Vogel. weiterlesen

Fachkongress Ausbildungsqualität  18.09.2017

Die Ärmel sind hochgekrempelt

Eine Netzwerk-Veranstaltung zum Thema Qualität der Ausbildung hat einen bunten Strauß an Instrumenten vorgestellt. Denn: „Eine hohe Ausbildungsqualität ist von zentraler Bedeutung für die Fachkräftesicherung in Baden-Württemberg“, so Landeswirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut. weiterlesen

2. Quartal 2017  15.09.2017

Beschäftigung steigt stärker als Umsätze

Die Ergebnisse der Handwerksberichterstattung des Statistischen Landesamts für das zweite Quartal waren durchwachsen. Während die Umsatzentwicklungen im zulassungspflichtigen Handwerk schwächer als im Bundesdurchschnitt ausfielen, hat das Handwerk im Land prozentual mehr Beschäftigung aufgebaut als bundesweit. weiterlesen

Steuerberatung im Handwerk  13.09.2017

Netzwerk für Süddeutschland gegründet

Ende Juli wurde das Netzwerk Steuerberatung im Handwerk Süddeutschland e.V. offiziell ins Vereinsregister eingetragen. Es soll den betriebspraktischen Wissens- und Erfahrungsaustausch zwischen Steuerberatern und Handwerksorganisationen voranbringen. Mitglied können Steuerberater oder Fachanwälte mit Beratungsschwerpunkt Handwerksbetriebe oder Mitarbeiter von Handwerksorganisationen mit Verbindung zu steuerlichen Themen werden. weiterlesen

Gemeinschaftsschule  12.09.2017

Handwerk fordert Perspektiven

Zum Schuljahresstart fordert der Baden-Württembergische Handwerkstag (BWHT) ein deutliches Bekenntnis der Landesregierung zur Gemeinschaftsschule. Diese Woche starten die ersten Schülerinnen und Schüler in die zehnte Klasse der 2012 eingeführten Schulart. "Ihnen muss der Übergang an ein Berufliches Gymnasium ermöglicht werden", sagte Landeshandwerkspräsident Rainer Reichhold. weiterlesen

Handwerk 2025  11.09.2017

Digitalisierungswerkstätten für das Handwerk

Ab 2018 gibt es im Projekt „Dialog und Perspektive Handwerk 2025“ Digitalisierungsworkshops, die Unternehmer bei der Entwicklung digitalisierter Geschäftsmodelle und Strategien unterstützen sollen. Als Veranstalter kommen die baden-württembergischen Fach- und Landesinnungsverbände in Frage. weiterlesen