Nachrichten

© Karin Jung / pixelio.de

Ausbildungsbündnis  20.11.2017

Die Chancen von Hauptschülern verbessern

Die Partner des baden-württembergischen Ausbildungsbündnisses haben beim Spitzengespräch zur Ausbildungssituation in Stuttgart im Rahmen ihrer Ausbildungsbilanz eine Erklärung zu den Ausbildungschancen von Jugendlichen mit Hauptschulabschluss vorgestellt. Sieben geplante Aktivitäten sollen Hauptschulabgängern den Weg in eine Ausbildung erleichtern. weiterlesen

Gewerbeabfallverordnung  20.11.2017

Viele offene Fragen

Eine Veranstaltung des Handwerkstags Anfang November hat gezeigt, wie sehr dem Handwerk das Thema Gewerbeabfälle auf den Nägeln brennt. Allerdings hat sie mehr Fragen aufgeworfen als Antworten gebracht. Der Grund: Eine für eine rechtskonforme Umsetzung nötige genaue Interpretation der Verordnung dürfte erst möglich werden, wenn eine Vollzugshilfe auf dem Tisch liegt. weiterlesen

Delegationsreise  17.11.2017

Politische Gespräche in der Schweiz

Mitte November begleitete Landeswirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut eine 46-köpfige Handwerksdelegation in die Schweiz. Schwerpunkte der unter Leitung des Präsidenten des baden-württembergischen Handwerkstages Rainer Reichhold durchgeführten Reise waren Unternehmensbesuche sowie politische Gespräche in Zürich und dem Kanton Thurgau. weiterlesen

Fachkräfte-Allianz  13.11.2017

Studie zu IT-Berufen vorgestellt

Die Fachkräfteallianz Baden-Württemberg hat eine Studie vorgestellt, laut der sich der bestehende Engpass bis 2030 auf 6.700 fehlende IT-Fachkräfte verdoppeln wird. Aus Sicht des Handwerks kommt es vor allem darauf an, digitale Kompetenzen in der Beruflichen Aus- und Weiterbildung zu verankern. Dass künftig fünf Millionen Euro in den Ausbau der Landesinitiative "Frauen in MINT-Berufen" und in den Bereich "Digitalisierung und berufliche Weiterbildung" fließen sollen, kommt diesem Anliegen entgegen. weiterlesen

BWHT-Report  13.11.2017

Aktuelle Handwerkspolitik in Baden-Württemberg

Auf der BWHT-Beiratssitzung am 26. Oktober in Stuttgart hat Landeshandwerkspräsident Rainer Reichhold Bericht zur handwerkspolitischen Lage in Baden-Württemberg erstattet. Der ausführliche BWHT-Report dazu steht zum Download bereit. weiterlesen

Handwerk 2025  13.11.2017

Internetplattform zur Personaloffensive auf dem Weg

Eine der drei Säulen des Strategieprojekts Handwerk 2025 ist die Personaloffensive. Gemeinsam mit dem Landeswirtschaftsministerium setzt der Baden-Württembergische Handwerkstag (BWHT) nun eine praxisnahe Online-Plattform zu Personalthemen im Handwerk auf. Sie soll im ersten Halbjahr 2018 online gehen. weiterlesen

MeisterPOWER  09.11.2017

Handwerk bringt sich in neues Schulfach ein

"Das neue Schulfach Wirtschaft, Berufs- und Studienorientierung (WBS) ist eine große Chance, sich aktiv einzubringen und Schülerinnen und Schülern zu zeigen, welche spannenden Möglichkeiten das Handwerk bietet", zeigte sich Landeshandwerkspräsident Rainer Reichhold überzeugt. Im Rahmen eines bildungspolitischen Symposiums des Baden-Württembergischen Handwerkstages (BWHT) überreichte Reichhold die Lernsoftware MeisterPOWER zum Einsatz im Unterricht an Kultusministerin Susanne Eisenmann. weiterlesen

Schulung  08.11.2017

Digitales Aufmaß und 3D-Planung in der Praxis

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum veranstaltet am 12. Dezember in Stuttgart eine kostenlose Schulung im Themenfeld Gebäude. Die Teilnehmer beschäftigen sich zunächst mit den unterschiedlichen digitalen Aufmaßsystemen und Beispielanwendungen in Theorie und Praxis. Anschließend sprechen ein Architekt und ein Zimmereibetrieb ausführlich über die 3D-basierte Planung. weiterlesen

Handwerk 2025  08.11.2017

Förderung von Veranstaltungen zu Zukunftsthemen

Ein Ergebnis des Strategieprojekts Handwerk 2025 war, dass Betriebe zu den Zukunftsthemen Personal, Strategie und Digitalisierung sensibilisiert werden sollen. Dies soll unter anderem durch Veranstaltungen der Handwerksorganisationen geschehen. Das Landeswirtschaftsministerium hat dazu ein Förderprogramm aufgelegt, mit dem Referenten oder die Moderation solcher Veranstaltungen anteilig bezuschusst werden. Das Programm steht ab sofort bis Ende 2019 zur Verfügung.  weiterlesen

Fachtagung  08.11.2017

Asbesthaltige Baustoffe im Bestand

Eine kostenlose Fachtagung des Landesumweltministeriums beschäftigt sich am 27. November mit asbesthaltigen Baustoffen in Bestandsgebäuden. Die Tagung informiert, wo asbesthaltige Materialien in Gebäuden vorhanden sein können, wie man Asbestbelastungen erkennen kann und welche Schutzmaßnahmen erforderlich sind. weiterlesen