Öffentliche Aufträge

© Sebastian Göbel / pixelio.de

Öffentliche Projekte bilden eine wichtige Auftragsquelle für das Handwerk. Da sie mit Steuergeldern finanziert werden, sieht der BWHT die öffentliche Hand in der Pflicht, Vergaben mittelstandsfreundlich und im Interesse der regionalen Wirtschaft zu gestalten. Dazu gehört zum Beispiel, dass die Vergabeprozesse für kleine und mittlere Betriebe beherrschbar bleiben.

Außerdem setzt sich der BWHT dafür ein, dass die Spielräume des Vergabewesens zur Förderung der regionalen Wirtschaft genutzt werden.