Digitalisierung, IT und E-Business

© Rainer Sturm / pixelio.de

Digitalisierung, IT und E-Business nehmen auch für Handwerksbetriebe eine zunehmend wichtige Rolle ein, von der Eigenpräsentation und Akquise bis hin zur elektronischen Auftrags- und Prozessabwicklung. Hinzu kommt, dass die Kommunikation mit Behörden – Stichwort E-Government – immer mehr auf elektronischem Weg stattfindet.

Der BWHT setzt sich in seiner politischen Arbeit dafür ein, dass Handwerksbetriebe mit diesen Entwicklungen Schritt halten können. Gleichzeitig sensibilisiert er durch Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungen für aktuelle Themen. Immer wieder beteiligt sich der Handwerkstag aber auch an Forschungs- und Entwicklungsprojekten, um die Bedarfe des Handwerks in neue Entwicklungen einzubringen oder deren Bedeutung für die Unternehmen frühzeitig auszuloten.