Umwelt + Nachhaltigkeit

© Gina Sanders / fotolia.com

Für das Handwerk ist der schonende Umgang mit der Umwelt und Ressourcen eine zentrale Aufgabe. Zudem achten immer mehr Kunden auf nachhaltige Herstellungsverfahren und fragen umweltfreundliche Produkte nach. Handwerksbetriebe mit umweltbewusster Betriebsführung können zusätzlich punkten und dabei oft noch Geld sparen. Denn ressourcenschonendes Wirtschaften und vorsorgender Umweltschutz reduzieren Ausgaben und Risiken.

Der BWHT klärt gemeinsam mit den Umweltberatern der Handwerksorganisationen über rechtliche Veränderungen auf. Im Gesetzgebungsverfahren setzt sich der Handwerkstag für angemessene Rahmenbedingungen ein und wirkt auf pragmatische Vorgehensweisen in der Umsetzung hin. Die Gestaltung handwerksgerechter Förder- oder Informationsangebote ist ein weiteres wichtiges Anliegen.