Landesausschuss Fachkräftesicherung

Der Landesausschuss Fachkräftesicherung erarbeitet die Positionen des Baden-Württembergischen Handwerkstages zu Fragen der Fachkräftesicherung und der Arbeitsmarktpolitik. Mitglieder aus verschiedenen Handwerkskammern und Fachverbänden verfolgen das Ziel, dass Handwerksbetriebe in einer immer moderneren  und anspruchsvolleren Arbeitswelt trotz des demografischen Wandels und einem veränderten Berufswahlverhalten ihren Fachkräftebedarf decken können und qualifizierte Fachkräfte langfristig an sich binden können.

Mitglieder des Landesausschusses Fachkräftesicherung

Anton Gindele (Vorsitzender)
Landesinnungsmeister
Landesfachverband Schreinerhandwerk Baden-Württemberg

Alois Jöst (stellvertretender Vorsitzender)
Präsident
Handwerkskammer Mannheim Rhein Neckar-Odenwald

Rainer Botsch (hauptamtlicher Betreuer)
Stellvertretender Hauptgeschäftsführer
Handwerkskammer Freiburg

Thomas Arnold
Hauptgeschäftsführer
Fachverband der Stuckateure für Ausbau und Fassade Baden-Württemberg

Rainer Beckert
Landesgeschäftsführer
IKK Classic

Jonny Dick
Vorstandsmitglied
Handwerkskammer Freiburg

Wolfgang Gastel
Präsident
Landesarbeitsgemeinschaft der Kreishandwerkerschaften Baden-Württemberg

Thomas Gräßle
Vertriebsdirektor
SIGNAL IDUNA Gruppe, Landesdirektion Südwest

Andreas Hausch
Geschäftsführer
Fachverband Elektro- und Informationstechnik Baden-Württemberg

Olaf Kierstein-Hartmann
Abteilungsleiter Bildungs- und Arbeitsmarktpolitik
Baden-Württembergischer Handwerkstag

Markus May
Vizepräsident
Handwerkskammer Heilbronn-Franken

Thomas Mayer
Vorstandsmitglied
Junioren des Handwerks Baden-Württemberg

Torsten Treiber
Vorstandsmitglied
Verband des Kraftfahrzeuggewerbes Baden-Württemberg