Nachrichten

© Karin Jung / pixelio.de

Qualitätskonzept Bildung  24.04.2018

Handwerkstag pocht auf rasches Umsteuern

Das negative Abschneiden bei unterschiedlichen Studien zur Bildungsqualität in jüngster Vergangenheit habe sich leider abgezeichnet, meinte Landeshandwerkspräsident Rainer Reichhold zum heute von Kultusministerin Eisenmann vorgestellten Qualitätskonzept für das Bildungssystem. Eine wissenschaftliche, auf Daten basierende Schulpolitik im Land hätte diese Entwicklung aber noch viel deutlicher und früher sichtbar gemacht. Der Baden-Württembergische Handwerkstag (BWHT) begrüße daher die angekündigte Einrichtung eines Zentrums für Schulqualität und Lehrerbildung und vor allem des Instituts für Bildungsanalysen. Hierzu gehörten auch Anreize für die Lehrerausbildung. weiterlesen

Auslandspraktika  20.04.2018

Auf nach England und Irland

Be Europe organisiert von September bis November 2018 Auslandspraktika für Auszubildende aus dem Handwerk. Bewerbungsschluss für die jeweils vierwöchigen Aufenthalte ist der 10. Juni. weiterlesen

Energiewendetage  20.04.2018

Umweltministerium unterstützt lokale Akteure

Am 15. und 16. September finden landesweit die Energiewendetage Baden-Württemberg statt. Das Landesministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft ruft lokale Veranstalter auf, die Energiewende mit Aktionen, Projekten, Messen und Tagen der offenen Tür erlebbar zu machen. Als Unterstützung gibt es eine kostenlose Standausstattung, Informationsmaterialien und Giveaways sowie ein Pressepaket zur individuellen Bewerbung. weiterlesen

Einwanderungsgesetz  20.04.2018

Handwerk fordert qualifizierte Zuwanderung

"Die Aufnahme von Flüchtlingen aus humanitären Gründen steht außer Diskussion", sagte Landeshandwerkspräsident Rainer Reichhold. Aber dies dürfe nicht über die Notwendigkeit einer arbeitsmarktorientierten Zuwanderung von qualifizierten ausländischen Fachkräften aus Drittstaaten hinwegtäuschen. weiterlesen

Landeswettbewerb  20.04.2018

Effizienzpreis Bauen und Modernisieren gestartet

Das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft des Landes lobt in diesem Jahr erstmals den „Effizienzpreis Bauen und Modernisieren“ aus. Ausgezeichnet werden besonders kostengünstig und zugleich energieeffizient modernisierte oder neu gebaute Projekte. Interessierte können sich bis 31. Juli bewerben, Landeshandwerkspräsident Rainer Reichhold ist Mitglied der Jury.  weiterlesen

Woche der beruflichen Bildung  19.04.2018

Handwerkstag lobt Initiative

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, der heute zusammen mit seiner Frau berufliche Schulen und Betriebe in Baden-Württemberg besucht, hatte es schon zum Auftakt der Woche der beruflichen Bildung auf den Punkt gebracht: "Erstens: Berufliche Bildung ist ein toller Start ins Berufsleben. Zweitens: Jobs im Handwerk haben Zukunft." Voraussetzung dafür sei aber auch, fügte der Hauptgeschäftsführer des Baden-Württembergischen Handwerkstages (BWHT) Oskar Vogel hinzu, eine starke Berufsschule als Partner in der dualen Ausbildung. weiterlesen

Energieeinkauf  18.04.2018

Persönliche Beratung für das Handwerk

Seit Jahresbeginn ist Michael Eberlen als Innungsberater für die Energie-Einkaufsgemeinschaft des Handwerks unterwegs. Auf Terminen vor Ort überprüft der Mitarbeiter der Ampere AG die Energierechnungen von Handwerksbetrieben auf Einsparpotenziale und begleitet gegebenenfalls den Wechselprozess in die Energie-Einkaufsgemeinschaft. weiterlesen

Gigabit-Allianz  18.04.2018

Den Breitbandausbau im Land besprochen

Im Rahmen der GigaBit-Allianz Baden-Württemberg haben Vertreter von Politik und Wirtschaft, darunter auch der Baden-Württembergische Handwerkstag, diskutiert, wie der Breitbandausbau im Land beschleunigt werden kann. Basis der Sitzung war eine kürzlich veröffentlichte Untersuchung des TÜV-Rheinland, aus der hervorgeht, dass die Konzentration auf Glasfaser der richtige Weg ist. weiterlesen

Energieeinkauf  18.04.2018

Persönliche Beratung für das Handwerk

Seit Jahresbeginn ist Michael Eberlen als Innungsberater für die Energie-Einkaufsgemeinschaft des Handwerks unterwegs. Auf Terminen vor Ort überprüft der Mitarbeiter der Ampere AG die Energierechnungen von Handwerksbetrieben auf Einsparpotenziale und begleitet gegebenenfalls den Wechselprozess in die Energie-Einkaufsgemeinschaft. weiterlesen

Netzwerk SchuleWirtschaft  18.04.2018

Unternehmenswettbewerb 2018 gestartet

Unternehmen, die sich in vorbildlicher Weise für die Berufs- und Studienorientierung junger Menschen und deren Übergang von der Schule in die Arbeitswelt engagieren, können bis 31. Juli an einem Wettbewerb des Netzwerks SchuleWirtschaft teilnehmen. Jeweils drei kleine, mittlere und große Unternehmen erhalten vom Bundeswirtschaftsministerium das Siegel „Das hat Potenzial!“ weiterlesen