Nachrichten

© Karin Jung / pixelio.de

Stromkosten  17.09.2021

Ungewöhnlich frühe Preisanstiege

Die Strompreise sind im Jahr 2021 ungewöhnlich früh angestiegen. Handwerksbetriebe können anhand ihrer Energierechnungen kostenlos überprüfen lassen, ob sich für sie der Einstieg in die Energieeinkaufsgemeinschaft des Handwerks lohnt. weiterlesen

2. Quartal 2021  15.09.2021

Höhere Umsätze trotz rückläufiger Beschäftigung

Nach den vorläufigen Angaben des Statistischen Landesamtes ist der Umsatz im zulassungspflichtigen Handwerk im zweiten Quartal 2021 im Vorjahresquartalsvergleich um 11,5 Prozent gestiegen. Gleichzeitig ging jedoch die Beschäftigung um ein Prozent zurück. weiterlesen

Veranstaltung  15.09.2021

Mitarbeitergespräche in Handwerksbetrieben

Eine Hybrid-Veranstaltung am 20. Oktober zeigt, wie man innovative Mitarbeitergespräche im Handwerk gestaltet. Die kostenlose Veranstaltung findet in Präsenz bei der Handwerkskammer Ulm statt, Betriebe aus allen Kammerbezirken können aber auch online teilnehmen. weiterlesen

Schriftenreihe  15.09.2021

Hilfe in Sachen Selbständigkeit

Die Arbeitsgemeinschaft der Handwerkskammern in Baden-Württemberg hat ihre Broschüre "Selbständig im Handwerk" neu aufgelegt. Die mittlerweile achte Auflage wurde komplett überarbeitet und auf den aktuellen Stand gebracht. weiterlesen

Corona-Herbst  14.09.2021

Handwerk fordert Regeln mit Augenmaß

Die Landesregierung erarbeitet zurzeit eine neue Corona-Verordnung, die neue Einschränkungen vorsieht, sollten die Infektionszahlen bzw. die Hospitalisierungsinzidenz weiter steigen. Das baden-württembergische Handwerk hofft auf Vorgaben mit Augenmaß und Alltagstauglichkeit. Insbesondere die Widersprüche rund um eine 2G-Regel und den Impfstatus von Beschäftigten müssten aufgelöst werden, so Landeshandwerkspräsident Rainer Reichhold.  weiterlesen

Strukturumfrage  13.09.2021

Beschäftigung, Qualifikationen und Absatzmärkte

Vom 15. bis 31. Oktober führt der Zentralverband des Deutschan Handwerks (ZDH) eine Strukturumfrage unter Betrieben durch. Ziel ist es, Daten über Beschäftigung, Qualifikationen und Absatzmärkte zu generieren, die in der politischen Arbeit genutzt werden können. weiterlesen

Frauen im Handwerk  13.09.2021

Impulse für familienbewusste Unternehmensführung

Das Projekt "Frauen im Handwerk" bietet Dozierenden aus den Handwerksorganisationen mehrere Online-Schulungstermine zu einer an familienbewusster Unternehmensführung orientierten Unterrichtsgestaltung an. Die Veranstaltung findet inhaltsgleich am 21. und 29. September sowie am 20. und 26. Oktober statt. weiterlesen

Verbundausbildung  10.09.2021

Förderung wird verdoppelt

Das Landeswirtschaftsministerium verdoppelt die Förderung der Verbundausbildung für Betriebe. "Wir tragen damit dazu bei, dass mehr Betriebe, die allein nicht ausbilden können oder wollen, im Verbund mit anderen Betrieben oder mit Bildungsträgern ausbilden", sagte Ministerin Nicole Hoffmeister-Kraut. weiterlesen

Überbrückungshilfen  10.09.2021

Details zur Verlängerung liegen vor

Die Bundesregierung hat kürzlich die Verlängerung der Überbrückungshilfe III Plus bis Ende des Jahres bekannt gegeben - nun liegen auch die Details vor. Die Neustarthilfe Plus für Soloselbständige wird ebenfalls verlängert. weiterlesen

Kleine Anfrage  10.09.2021

Situation von Handwerksbetrieben in der Coronazeit

Martin Grath, der handwerkspolitische Sprecher der Landtagsfraktion der Grünen, hat die Landesregierung in einer Kleinen Anfrage nach der Situation von Handwerksbetrieben in der Coronazeit befragt. Die Antwort des Landeswitschaftsministeriums liegt nun vor. weiterlesen