Nachrichten

© Karin Jung / pixelio.de

BWHT-Report  18.06.2021

Aktuelle Handwerkspolitik in Baden-Württemberg

Auf der virtuellen BWHT-Beiratssitzung am 17. Juni hat BWHT-Präsident Rainer Reichhold Bericht zur handwerkspolitischen Lage in Baden-Württemberg erstattet. Der ausführliche BWHT-Report dazu steht zum Download bereit. weiterlesen

Positionspapier Berufliche Bildung  17.06.2021

Noch ein weiter Weg zur Gleichwertigkeit

Der Baden-Württembergische Handwerkstag (BWHT) fordert in einem heute verabschiedeten Positionspapier mehr Anstrengungen für die Gleichwertigkeit von akademischer und beruflicher Bildung. Insbesondere die verstetigte Unterstützung der Meisterausbildung, die Weiterentwicklung der Berufsorientierung an Schulen und kostengünstige Fahrt- und Wohnangebote für Ausbildende sind aus Sicht des Handwerks unbedingt notwendig, um die berufliche Bildung nachhaltig zu stärken.  weiterlesen

Eurovignette  16.06.2021

Handwerkerausnahmen werden möglich

Die EU macht den Weg frei zu Ausnahmeregelungen für Handwerker in Sachen Eurovignette. Mitgliedsstaaten haben nun die Möglichkeit, den Transport von Material, Ausrüstung oder Maschinen, die der Fahrer zur Ausübung seiner beruflichen Tätigkeit benötigt, in Fahrzeugen von 3,5 bis 7,5 Tonnen günstiger oder kostenfrei zu gestalten. weiterlesen

Ausbildung / Stunde des Handwerks  15.06.2021

Wieder mehr Ausbildungsverträge

Im baden-württembergischen Handwerk zieht die Zahl der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge weiter an. Bis Ende Mai waren es rund 6.500. Gleichzeitig sind noch über 4.000 Ausbildungsplätze unbesetzt. Deshalb schlägt jetzt die „Stunde des Handwerks“: Um den potenziellen Nachwuchs, die Handwerksbetriebe, aber auch Eltern, Lehrerinnen und Lehrer noch besser zu unterstützen und offene Fragen rund um eine handwerkliche Ausbildung einfach klären zu können, hat der Handwerkstag mit den Handwerkskammern die Webseminar- und Veranstaltungsreihe „Stunde des Handwerks“ gestartet. weiterlesen

Betriebliches Impfen  14.06.2021

Modellprojekt der Bauwirtschaft startet

Die baden-württembergische Bauwirtschaft startet ein Modellprojekt zum Impfen von Beschäftigten in Handwerksbetrieben. Es wird vom Baden-Württembergischen Handwerkstag (BWHT) durchgeführt und soll Erkenntnisse liefern, wie kleinen und mittleren Unternehmen unkompliziert Impfangebote gemacht werden können. weiterlesen

Digitalisierungscheck  14.06.2021

Beratungsangebot für die eigene Website

Handwerksorganisationen können sich Informationen zum Digitalisierungscheck des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums kostenfrei in ihre eigene Website einbinden lassen. Mitgliedsbetriebe können die Erstberatung zum Thema Digitalisierung dann ohne zusätzlichen Verwaltungsaufwand anfragen. weiterlesen

Corona-Pandemie  11.06.2021

Umfrage zur Situation der Zulieferer

Auch handwerkliche Zulieferer spüren die Auswirkungen der Corona-Pandemie - erhebliche Auftragsrückgänge sind keine Seltenheit. Um die Betroffenen bei notwendigen Anpassungsprozessen besser begleiten zu können, läuft beim ZDH bis 31. Juli eine Online-Umfrage zum Thema. weiterlesen

Digi_Symposium 2021  10.06.2021

Auf dem Weg ins digitale Morgen

Beim dritten Digi-Symposium des Baden-Württembergischen Handwerkstags (BWHT) haben Handwerksbetriebe mit Experten diskutiert, wie weit vorangeschritten die Digitalisierung im Handwerk bereits ist, wo es noch ungenutzte Potenziale gibt und wie auch die betriebliche Ausbildung von digitalen Mitteln profitieren kann. Zu Gast war auch der stellvertretende Ministerpräsident und Digitalisierungsminister des Landes, Thomas Strobl. weiterlesen

Photovoltaik  09.06.2021

Steuerbefreiung für Kleinanlagen

Der Bund und die Länder haben sich darauf verständigt, dass mit kleinen Photovoltaik-Anlagen erzielte Einkünfte nicht mehr in der Einkommenssteuererklärung angegeben werden müssen. Die Regelung macht den Betrieb von Anlagen mit bis zu zehn Kilowatt peak deutlich attraktiver und bürokratieärmer. weiterlesen

Klimaschutz-Plus  09.06.2021

Schnellere Umsetzungen möglich

Das Landesumweltministerium hat die Förderbedingengen im Programm Klimaschutz-Plus verbessert: Antragsteller können jetzt bereits vor Erhalt des Bewilligungsbescheids mit der Umsetzung klimafreundlicher Maßnahmen beginnen. weiterlesen