Nachrichten

© Karin Jung / pixelio.de

Strategiedialog Automobilwirtschaft  20.07.2018

Mitarbeiter nicht vergessen

Zum heute stattfindenden Strategiedialog Automobilwirtschaft der Landesregierung fordert der Hauptgeschäftsführer des Baden-Württembergischen Handwerkstags, Oskar Vogel, die Mitarbeiter in den Transformationsprozessen im Automobilsektor nicht zu vergessen. Insbesondere bei der Umstellung von Verbrennungsmotoren hin zu 4 alternativen Antrieben benötigten sie mehr Unterstützung. weiterlesen

Gemeinschaftsschule  20.07.2018

Nicht nur Mittel zum Standorterhalt

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft befasst sich heute auf einer Tagung mit der Zukunft der Gemeinschaftsschule. Der Baden-Württembergische Handwerkstag (BWHT) setzt sich bereits seit vielen Jahren für ein längeres gemeinsames Lernen mit einer stärkeren individuellen Förderung an baden-württembergischen Schulen ein. weiterlesen

Rundfunkbeitrag  18.07.2018

Handwerker werden weiter benachteiligt

Das Bundesverfassungsgericht hat heute die Rechtmäßigkeit des Rundfunkbeitrags weitestgehend bestätigt. Auch die umstrittene Kfz-Gebühr, die Unternehmen für gewerblich genutzte Fahrzeuge zusätzlich zur Abgabe für das eigentliche Betriebsgebäude zahlen müssen, ist aus Sicht des Gerichts verfassungsmäßig. weiterlesen

Digitallotse  18.07.2018

Erfolgsprojekt geht in die Verlängerung

Das Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg hat heute mitgeteilt, dass das Projekt "Digitallotse" im Handwerk bis Ende 2019 verlängert wird. "Wir freuen uns sehr, dass die gute Arbeit, die wir in dem Projekt leisten, mit dieser Verlängerung bestätigt wird", so Landeshandwerkspräsident Rainer Reichhold. Die Digitallotsen unterstützen mit Veranstaltungen und Webinaren Betriebe bei Fragen zur Digitalisierung. weiterlesen

BWHT-Jahresbegegnung  13.07.2018

Schnelle Einführung der Meisterprämie gefordert

Der Baden-Württembergische Handwerkstag (BWHT) ist zu seiner Jahresbegegnung 2018 zusammengekommen. Politischer Spitzengast war Nicole-Hoffmeister-Kraut, Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg. Landeshandwerkspräsident Rainer Reichhold forderte die schnelle Einführung einer Meisterprämie auf Landesebene. weiterlesen

Mitgliederversammlung  13.07.2018

Thomas Bürkle neuer BWHT-Vizepräsident

Einstimmig hat die Mitgliederversammlung des Baden-Württembergischen Handwerkstags (BWHT) gestern Thomas Bürkle zu ihrem neuen Vizepräsidenten gewählt. Der Präsident des Fachverbands Elektro- und Informationstechnik Baden-Württemberg beerbt Dr. Harry Brambach, den altersbedingt ausgeschiedenen ehemaligen Präsidenten des Verbands des Kraftfahrzeuggewerbes Baden-Württemberg. weiterlesen

Betriebsbefragung  13.07.2018

Das Bildungszeitgesetz wird evaluiert

Die baden-württembergische Landesregierung evaluiert derzeit das 2015 in Kraft getretene Bildungszeitgesetz. Betriebe können ihre Erfahrungen noch bis Ende Juli über eine Online-Befragung beim Forschungsinstitut Betriebliche Bildung einbringen. weiterlesen

Energiewendekampagne  13.07.2018

Best-Practice-Beispiele gesucht

Das Landesumweltministerium startet eine neue Energiewendekampagne mit Best-Practice-Beispielen. Dafür werden auch Handwerksbetriebe mit vorbildlichen Projekten in Sachen Nutzung erneuerbarer Energien oder Energieeffizienz (Heizen, Kühlen, Lüften, Dämmen, Strom, Beleuchtung, Elektromobilität, intelligente Steuerungstechniken, ...) gesucht. Interessenten können sich bis 10. September beim BWHT melden. weiterlesen

Luftreinhaltung Stuttgart  13.07.2018

Maßnahmenpaket liegt vor

Die baden-württembergische Regierungskoalition hat sich auf ein Maßnahmenpaket zur Luftreinhaltung in Stuttgart geeinigt. Ab 2019 gilt für Dieselfahrzeuge mit Euro 4 und schlechter ein ganzjähriges Fahrverbot in Stuttgart. Das Maßnahmenpaket und die Ausnahmeregelungen liegen nun vor. weiterlesen

Transferpreis Handwerk + Wissenschaft  12.07.2018

Seifriz-Preis zum 30. Mal verliehen

Gemeinsam mit der Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau, Nicole Hoffmeister-Kraut, hat der Verein Technologietransfer Handwerk e.V. im Rahmen der Jahresbegegnung des Baden-Württembergischen Handwerkstags (BWHT) heute Nachmittag zum 30. Mal den Transferpreis Handwerk + Wissenschaft verliehen. Erneut erhielten drei Handwerksbetriebe und Wissenschaftler, die gemeinsam ein Produkt marktreif entwickelt haben, ein Gesamtpreisgeld von 15.000 Euro. weiterlesen