Nachrichten

© Karin Jung / pixelio.de

Erfolgreich ausgebildet  22.01.2021

Fachtag zu aktuellen Herausforderungen

Am 3. Februar veranstaltet das Programm "Erfolgreich ausgebildet – Ausbildungsqualität sichern" einen digitalen Fachtag zu den aktuellen Herausforderungen der Berufsausbildung. Das Thema wird am 10. Februar in einem digitalen Workshop vertieft. weiterlesen

Ausbildung  21.01.2021

Virtuelles Azubi-Speed-Dating startet

Durch die Schulschließungen, die zur Bekämpfung der Corona-Pandemie angeordnet wurden, sind viele klassische Maßnahmen der Berufsorientierung für Schülerinnen und Schüler nicht mehr möglich. Handwerksbetriebe benötigen neue Kanäle, um künftige Nachwuchskräfte werben zu können. Die Handwerkskammern des Landes bieten zur Unterstützung nun ein virtuelles Azubi-Speed-Dating an. weiterlesen

Bund-Länder-Beschlüsse  20.01.2021

Öffnung darf nicht nur von Inzidenz abhängen

Das baden-württembergische Handwerk sieht die gestrigen Bund-Länder-Beschlüsse zwiespältig: Einerseits komme es nicht zu einem kompletten Lockdown, andererseits stünden den bereits geschlossenen oder mittelbar betroffenen Betriebe weitere Wochen harter Einschnitte und Existenzangst bevor. weiterlesen

Digitalisierungsprämie Plus  18.01.2021

Neustart mit geänderten Konditionen

Ab dem 1. Februar startet die mit neuen Förderbedingungen versehene Digitalisierungsprämie Plus. Das Förderinstrument unterstützt Digitalisierungsprojekte sowie Maßnahmen zur Verbesserung der IT-Sicherheit in kleinen und mittleren Unternehmen und verfgt über eine Drlehens- sowie eine Zuschussvariante. weiterlesen

BWIHK und BWHT  18.01.2021

Die Wirtschaft braucht eine Perspektive

Vor dem morgigen Bund-Länder-Treffen, auf dem über neue Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie beraten werden soll und dem Homeoffice-Gipfel des Landes am Donnerstag, fordern der Baden-Württembergische Industrie- und Handelskammertag (BWIHK) und der Baden-Württembergische Handwerkstag (BWHT) eine Perspektive für die Südwestwirtschaft, die den Weg zurück in das wirtschaftliche Leben für alle Branchen aufzeigt.  weiterlesen

Arbeitsschutz  18.01.2021

NOBIS-Preis erstmals verliehen

Das Landesarbeitsministerium hat kleine und mittlere Unternehmen erstmals mit dem NOBIS-Arbeitsschutzpreis Baden-Württemberg ausgezeichnet. In der Kategorie Handwerk gewannen die Schlosser Holzbau GmbH aus Jagstzell, die Alfred Kiess GmbH aus Stuttgart und Max Lui Frisuren aus Freiburg. weiterlesen

Invest BW  18.01.2021

Die Antragstellung ist möglich

Das branchenoffene Programm "Invest BW" hilft innovations- oder investitionswilligen Unternehmen aller Größen. Das Land Baden-Württemberg stellt dafür insgesamt 300 Millionen Euro aus der Rücklage "Zukunftsland BW – Stärker aus der Krise" bereit. weiterlesen

Dezemberhilfen  18.01.2021

Abschlagszahlungen sind gestartet

Laut Bundeswirtschaftsministerium sind kurz nach dem Jahreswechsel die Abschlagszahlungen für die außerordentliche Wirtschaftshilfe Dezember gestartet. Betroffene Handwerksbetriebe können analog zur Novemberhilfe, bei der mittlerweile die reguläre Auszahlung begonnen hat, noch bis 30. April Anträge stellen. weiterlesen

Intensivberatung  15.01.2021

Programm wird 2021 fortgesetzt

Die von der Beratungsgesellschaft für Handwerk und Mittelstand GmbH (BWHM) angebotene geförderte Intensivberatung wurde auch für das Jahr 2021 verlängert. Als Teil der Zukunftsinitiative Handwerk 2025 unterstützt das strategisch orientierte Programm Handwerksbetriebe dabei, sich zukunftsfähig aufzustellen. Zu einem Tagessatz von 350 Euro werden bis zu acht Beratungstage pro Betrieb und Thema gefördert.  weiterlesen

Ausbildung  15.01.2021

Landesweites Online-Azubi-Speed-Dating

Vom 1. März bis 30.April findet im baden-württembergischen Handwerk ein landesweites Online-Azubi-Speed-Dating statt, in dem Unternehmen und Bewerber den Grundstein für eine Ausbildung legen können. Interessierte Unternehmen sollten sich vorab registrieren. weiterlesen