Nachrichten

© Karin Jung / pixelio.de

Green Deal  14.07.2021

Handwerk sorgt sich um Regelungsdschungel

Die EU-Kommission hat heute das "Fit für 55"-Paket vorgestellt, mit dem zahlreiche europäische Regelungen an die neuen CO2-Ziele angepasst werden. Bis zum Jahr 2030 sollen mindestens 55 Prozent weniger Treibhausgase im Vergleich zu 1990 ausgestoßen werden. Das Handwerk hofft, dass die Novellierungen nicht nur gut gemeint sind, sondern auch gut gemacht werden. weiterlesen

Corona-Hilfen  14.07.2021

Landesregierung verlängert fiktiven Unternehmerlohn

Der baden-württembergische Ministerrat hat beschlossen, den fiktiven Unternehmerlohn bis September zu verlängern. Damit ergänzt das Land das Unterstützungsangebot des Bundes auch in seiner vierten Phase "Überbrückungshilfe III Plus". weiterlesen

Ländlicher Raum  14.07.2021

Kabinettsausschuss wieder eingesetzt

Wie schon in der letzen Legislaturperiode wird es auch in dieser wieder einen Kabinettsausschuss Ländlicher Raum geben. Er soll dafür sorgen, dass der Ländliche Raum und die Menschen, die dort leben und arbeiten, weiterhin im Fokus der Politik des Landes stehen. weiterlesen

Ausbildung  14.07.2021

Wie kommt die Wirtschaft aus der Ausbildungskrise?

Mitte Juli war BWHT-Hauptgeschäftsführer Peter Haas beim Hörfunk in der Sendung SWR2 Forum zu Gast. In der Diskussion ging es um Themen wie das Image der Ausbildungsberufe und die Verantwortung der Unternehmen, aber auch um die Notwendigkeit von Unterstützungsangeboten. weiterlesen

Heizungstausch  12.07.2021

Klarstellung zum EWärmeG

Vor allem bei Mehrfamilienhäusern kommt es immer wieder zu Unklarheiten hinsichtlich der Auslegung des Erneuerbare-Wärme-Gesetzes (EWärmeG). Das Landesumweltministerium hat daher erläuternde Hinweise zum Übergang von zentralen zu dezentralen Heizungssystemen veröffentlicht. weiterlesen

Energieeffizienz  12.07.2021

Neue Förderprogramme zur Gebäudesanierung

Das Landesumweltministerium und die L-Bank haben zwei neue Förderprogramme für eine hochwertige energetische Gebäudesanierung gestartet: "Kombi-Darlehen Wohnen mit Klimaprämie" und "Kombi-Darlehen Mittelstand mit Klimaprämie" sollen Eigentümer und Unternehmen zu möglichst anspruchsvollen Projekten motivieren. weiterlesen

Mitgliederversammlung  12.07.2021

Der Landesvater brachte erfreuliche Zusagen mit

Der als Ehrengast zur Mitgliederversammlung des Baden-Württembergischen Handwerkstags (BWHT) geladene Ministerpräsident Winfried Kretschmann hatte nicht nur wertschätzende Worte, sondern auch einige Versprechen im Gepäck. So soll die Zukunftsinitiative Handwerk 2025 auch über das Jahr 2021 hinaus fortgesetzt werden. weiterlesen

2. Quartal 2021  08.07.2021

Handwerkskonjunktur nimmt weiter Fahrt auf

Eine verbesserte Stimmung im zweiten Quartal, aber große Sorgen wegen der stark steigenden Materialpreise – so fasste Landeshandwerkspräsident Rainer Reichhold die aktuellen Konjunkturdaten der Branche bei der heutigen Mitgliederversammlung des Baden-Württembergischen Handwerkstags (BWHT) zusammen. Gegenüber Ehrengast Ministerpräsident Winfried Kretschmann äußerte er die Erwartung, dass die zahlreichen für das Handwerk zentralen Vorhaben aus dem neuen Koalitionsvertrag umgesetzt werden müssten und nicht dem festgeschriebenen Finanzierungsvorbehalt zum Opfer fallen dürften. weiterlesen

Handwerk 2025  07.07.2021

Digitalisierung – wo beginnen?

Am 29. Juli unterstützt die Zukunftsinitiative Handwerk 2025 Handwerksbetriebe beim Einstieg in die Digitalisierung: Ein Webseminar der BWHM GmbH zeigt einfache, strukturierte und angemessene Schritte auf und hilft dabei, trotz der Fülle an Angeboten und Möglichkeiten den Überblick zu behalten. weiterlesen

Handwerksstatistik 2021  07.07.2021

Daten und Fakten zum Handwerk in Baden-Württemberg

Über 100 Milliarden Euro Umsatz, rund 810.000 Beschäftigte und knapp 48.000 Auszubildende – das sind die aktuellen Eckdaten des baden-württembergischen Handwerks. Genaueres zur "Wirtschaftsmacht von nebenan" gibt es im aktualisierten Statistik-Faltblatt des Handwerkstags. weiterlesen