Nachrichten

© Karin Jung / pixelio.de

Infektionsschutz  12.04.2021

Verantwortung darf nicht delegiert werden

Zur von Bundesarbeitsminister Heil vorgesehenen Testpflicht für Unternehmen erklärt der Präsident des Baden-Württembergischen Handwerkstags (BWHT), Rainer Reichhold:  weiterlesen

Überbrückungshilfe III  12.04.2021

Verbesserungen und neuer Eigenkapitalzuschuss

Die Überbrückungshilfe III des Bundes wurde verbessert: Unternehmen, die in mindestens drei Monaten seit November 2020 einen Umsatzeinbruch von jeweils mehr als 50 Prozent erlitten haben, erhalten einen zusätzlichen Eigenkapitalzuschuss. Außerdem werden nun auch Existenzgründer gefördert, die von Mai bis September 2020 gestartet sind. weiterlesen

Meister- und Fortbildungsprüfungen  12.04.2021

Ordentliche Zahlen trotz Corona

Im Jahr 2020 wurden im baden-württembergischen Handwerk 2.939 Meisterprüfungen erfolgreich abgeschlossen. Das waren 200 Prüfungen weniger als von einem Jahr (-6,4%). Am häufigsten wurden Prüfungen zum Kfz-Techniker abgelegt (469), gefolgt von 270 Prüfungen zum Elektrotechnik-Meister und 265 zum Friseurmeister. weiterlesen

Koalitionsverhandlungen  08.04.2021

Kompetenzen und Ideen des Handwerks nutzen

Der Baden-Württembergische Handwerkstag (BWHT) erwartet von den heute beginnenden Koalitionsverhandlungen zwischen Grünen und CDU eine umfassende Erarbeitung einer Zukunftsagenda für das Land. Das Sondierungsergebnis sei zwar ein interessanter Katalog von politischen Zielen. Wesentliche Themen, zum Beispiel aus der Mittelstands- und der Bildungspolitik, werden im Sondierungsergebnis aber gar nicht festgehalten. weiterlesen

Koalitionsverhandlungen  03.04.2021

Kluge Agenda für Menschen und Betriebe

Grüne und CDU haben sich darauf geeinigt, in Koalitionsverhandlungen eintreten zu wollen. Dazu erklärt der Präsident des Baden-Württembergischen Handwerkstags (BWHT), Rainer Reichhold:  weiterlesen

Azubi-Speed-Dating  31.03.2021

Noch Termine frei!

Im April startet das zweimonatige Azubi-Speed-Dating des baden-württembergischen Handwerks in seine zweite Halbzeit: An einer Ausbildung im Handwerk interessierte Jugendliche können online schnell und einfach Kontakt zu Betrieben mit offenen Ausbildungsplätzen aufnehmen. Landesweit warten rund 600 Handwerksbetriebe auf Anfragen. weiterlesen

Pandemie-Bekämpfung  29.03.2021

Testen, testen, testen - auch im Handwerk

Eine aktuelle ZDH-Umfrage zeigt, dass rund die Hälfte der Handwerksbetriebe ihren Beschäftigten bereits Tests anbietet oder dies zeitnah plant. Die Handwerksorganisationen unterstützen bei Beschaffung und Nutzung von Tests. Für die Betriebe in den Grenzregionen – insbesondere zum neuen Hochinzidenzgebiet Frankreich – hat das Land große Mengen an Schnelltests bereitgestellt, die bei den Handwerkskammern vor Ort abgerufen werden können. Vor allem für die Bildungseinrichtungen des Handwerks bedeutet das intensive Testen jedoch eine enorme finanzielle Belastung. weiterlesen

Ländlicher Raum der Zukunft  26.03.2021

Die erste Projektrunde ist entschieden

Der Auswahlprozess zur ersten Runde im Projekt "Der ländliche Raum für Zukunft" ist beendet, sieben Kommunen haben den Zuschlag erhalten. Gleichzeitig ist die zweite Runde gestartet, Anträge können bis 16. Mai gestellt werden. weiterlesen

3D-Druck  24.03.2021

Chancen und Potenziale für das Handwerk

Am 7. Mai veranstalten das Ferdinand-Steinbeis-Institut und die Handwerkskammern Heilbronn und Stuttgart eine Online-Veranstaltung zum 3D-Druck. Das Webinar fragt nach Chancen und Potenzialen für Handwerksunternehmen und erläutert diese an praktischen Beispielen. weiterlesen

Corona-Politik  23.03.2021

Handeln statt nur verordnen

Zu den Beschlüssen der Ministerpräsidentenkonferenz und der Pressekonferenz der Landesregierung erklärt der Präsident des Baden-Württembergischen Handwerkstags, Rainer Reichhold:  weiterlesen