Nachrichten

© Karin Jung / pixelio.de

Hardware-Nachrüstung  20.02.2019

Bundesförderung für Handwerker- und Lieferfahrzeuge

Gute Neuigkeiten für Handwerker: Das Bundesministerium für Verkehr und Infrastruktur fördert die Hardware-Nachrüstung von Dieselfahrzeugen finanziell. Allerdings müssen die Nachrüstsätze noch vom Kraftfahrtbundesamt geprüft und genehmigt werden. Anträge können aber bereits jetzt gestellt werden - was auch Sinn macht, da die entsprechenden Mittel limitiert sind. weiterlesen

Dr.-Rudolf-Eberle-Preis  20.02.2019

Innovationspreis des Landes ausgeschrieben

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau hat den Innovationspreis des Landes Baden-Württemberg 2019 ausgeschrieben. Im Land ansässige kleine und mittlere Unternehmen mit beispielhaften Leistungen bei der Entwicklung neuer Produkte, Verfahren und technologischer Dienstleistungen oder bei der Anwendung moderner Technologien in Produkten, Produktion oder Dienstleistungen können sich bis 31. Mai bewerben. weiterlesen

Europawahl  20.02.2019

Wissenswertes für Handwerker

Am 26. Mai ist Europawahl. Eine Themenseite von Handwerk International Baden-Württemberg stellt Wissenswertes für Handwerker zur Europäischen Union, den Kandidaten und zum Binnenmarkt zusammen. weiterlesen

Koalitionsausschuss  19.02.2019

Mehr Druck für Hardware-Nachrüstungen nötig

Die Landesregierung hat heute ein Beschlusspapier veröffentlicht, in dem verschiedene Maßnahmen aufgeführt sind, durch die die Luftqualität in der Landeshauptstadt Stuttgart weiter verbessert werden soll, um so auch ein flächendeckendes Fahrverbot für Euro 5-Dieselfahrzeuge zu vermeiden. Für den Baden-Württembergischen Handwerkstag (BWHT) sind diese Maßnahmen sinnvoll, aber überfällig.  weiterlesen

Denkmalpflegepreis für Handwerker  18.02.2019

Betriebe in Baden-Württemberg gesucht

Der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) und die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) prämieren auch in diesem Jahr wieder Profiarbeit in der Denkmalpflege. Dieses Mal findet die Auslobung in Baden-Württemberg statt und wird vom Baden-Württembergischen Handwerkstag (BWHT) unterstützt.  weiterlesen

Delegationsreise Österreich  15.02.2019

Zusammenarbeit erfolgreich weiterführen

Baden-Württembergs Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut und Landeshandwerkspräsident Rainer Reichhold führten Anfang Februar eine 45-köpfige Delegation aus Handwerksunternehmern, Kammern und Verbänden für zwei Tage nach Österreich. weiterlesen

Fachkräfteeinwanderungsgesetz  14.02.2019

Gesetzentwurf an richtigen Stellen justieren

Parlamentarisches Verfahren zum Fachkräfteeinwanderungsgesetz sollte die von der Wirtschaft begrüßten Gesetzesentwürfe an den richtigen Stellen justieren – Bundesrat kann morgen erste Weichen stellen weiterlesen

IKK classic  13.02.2019

Die Attraktivität mit Gesundheitsmanagement steigern

Eine Umfrage der IKK classic in Baden-Württemberg Ende 2018 hat gezeigt, dass für rund 40 Prozent der befragten Handwerksbetriebe Fachkräftesuche und -sicherung die beherrschenden Themen sind. Deutschlands größte Innungskrankenkasse bietet Unternehmen deshalb attraktivitätssteigernde Maßnahmen rund ums betriebliche Gesundheitsmanagement an. weiterlesen

Denkmalpflege  13.02.2019

Handwerkspreis für Baden-Württemberg ausgeschrieben

Alle acht Jahre wird in Baden-Württemberg der Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege vergeben. 2019 ist es wieder soweit: Private Denkmaleigentümer sowie ausführende Betriebe können sich bis 2. Juni bewerben oder vorschlagen lassen. weiterlesen

EFFIMA  13.02.2019

Förderprogramm zur Materialeffizienz

Materialeffizienz senkt Kosten im Einkauf, in der Lagerhaltung, sowie in der Entsorgung und erhöht die Ressourcenproduktivität. EFFIMA, das Materialeffizienz-Programm von Umwelttechnik BW, bezuschusst Beratungen für Unternehmen mit bis zu 4.200 Euro - der maximale Eigenanteil beläuft sich auf 1.800 Euro. weiterlesen