Handwerk 2025  28.09.2018

Gewerke-übergreifende Erfa-Gruppe geplant

Vertreter baden-württembergischer Handwerksorganisationen haben sich Mitte September beim Baden-Württembergischen Handwerkstag in Stuttgart getroffen, um im Projekt Handwerk 2025 eine Gewerke-übergreifenden Erfa-Gruppe zum Thema Building Information Modeling (BIM) zu planen. Ein erstes Gruppentreffen soll Anfang 2019 stattfinden.


Als Mitglieder der Gruppe sollen Betriebe eingeladen werden, die eine gewisse Größe haben und bereits über Erfahrung mit dem Thema BIM verfügen. Außerdem sollten die ausgewählten Betriebe Auftraggeber aus dem gewerblichen und kommunalen Bereich haben.

Ein erstes eintägiges Treffen, auf dem ein BIM-Spezialist Lösungsansätze zu Problempunkten vorstellen und ein Best Practice-Beispiel aus der Teilnehmerrunde diskutiert werden soll, ist für Anfang 2019 geplant. Ein weiteres, eventuell zweitägiges Treffen soll sich anschließen.

Nachdem das Wirtschaftsministerium Erfa-Gruppen fördert, soll ein entsprechender Antrag zeitnah gestellt werden.