Handwerk 2025  27.06.2018

Neue Inhalte auf der Personalplattform

Die Online-Plattform zu Personalthemen aus dem gemeinsam mit dem Wirtschaftsministerium durchgeführten Projekt "Dialog und Perspektive Handwerk 2025" wurde um zwei Themenstränge erweitert: Betriebsinhaber und Organisationen können sich nun auch über "Arbeitsgestaltung" sowie "Führung und Kommunikation" informieren.


Schon seit Anfang Mai stehen die Themenstränge "Personalmarketing", "Personalentwicklung" und "Nachfolgeplanung" zur Verfügung. Somit sind nun fünf der vorerst geplanten elf Themenstränge online. Die noch fehlenden Stränge folgen nach und nach in den nächsten Wochen.

Im neuen Bereich „Arbeitsgestaltung“ geht es um die Verteilung der Zuständigkeiten, um Mitarbeitermotivation und darum, wie die Arbeit sinnvoll und für die Mitarbeiter ansprechend verteilt werden kann. Zwei Schlagworte sind dabei „Job Enlargement“ und "Job Enrichment“. Im einen Fall geht es darum, dass Mitarbeiter ein breiteres Aufgabenfeld übertragen bekommen, im anderen, dass verantwortungsvollere Aufgaben übertragen werden. Was dabei beachtet werden muss, welche Vorteile und Nachteile bestehen, kann praxisnah beschrieben auf der Plattform nachgelesen werden.

Unter der Überschrift "Führung und Kommunikation" erfahren Betriebsinhaber wie man sich selbst und andere führt. Auch kritische Themen wie Konfliktlösungen oder der Umgang mit Mitarbeitern aus anderen Kulturen (Diversität) werden behandelt. Außerdem gibt es Ratschläge zur Kommunikation und Transparenz im Betrieb.

Themenstrang Arbeitsgestaltung

Themenstrang Führung und Kommunikation