Handwerk aktuell 25.11.2021

Tagung

Weniger Bürokratie wagen

Im Rahmen einer hybriden Veranstaltung hat der Baden-Württembergische Handwerkstag (BWHT) die für Bürokratieabbau maßgeblich verantwortlichen Stellen auf Landesebene zusammengebracht. Landeshandwerkspräsident Rainer Reichhold sprach sich für weniger Dokumentationspflichten und verständlichere Regelungen aus.
weiterlesen

3G am Arbeitsplatz

Handwerk wünscht sich Kalkulierbarkeit

Das Handwerk in Baden-Württemberg wünscht sich von der Politik mehr klare Ansagen im Corona-Management - dies brachte BWHT-Hauptgeschäftsfürer Peter Haas in einem Gespräch mit "SWR aktuell" über die neue 3G-Regelung am Arbeitsplatz sowie eine mögliche Impfpflicht zum Ausdruck.
weiterlesen

Spitzengespräch Ausbildung

Über 10.000 unbesetzte Ausbildungsstellen

Um dauerhaft wieder mehr junge Menschen für eine Ausbildung zu gewinnen, will das Ausbildungsbündnis Baden-Württemberg die vielen Vorteile einer betrieblichen Ausbildung verstärkt aufzeigen. "Noch immer steht der Ausbildungsmarkt unter dem Einfluss der Corona-Pandemie. Und noch immer verzeichnen Unternehmen vielerorts wirtschaftliche Einbußen, es besteht große Unsicherheit mit Blick auf die aktuellen Entwicklungen", sagte Landeshandwerkspräsident Rainer Reichhold im Namen der gesamten Wirtschaft des Landes.
weiterlesen

BWHT-Umfrage

Große Herausforderungen bei der Fachkräftesuche

Der BWHT hat 1.500 Betriebe aus dem Land nach ihrem Fachkräftebedarf befragt. Das Ergebnis: Nur wenige Betriebe können offene Stellen unproblematisch nachbesetzen. Die Corona-Pandemie hatte hingegen kaum Einfluss auf die Fachkräftesituation.
PDF-Download

Handwerk 2025

Krisenbezwinger im Porträt

Das zur Zukunftsinitiative Handwerk 2025 gehörige Projekt INDIKO hat Handwerksbetriebe ausfindig gemacht, die in der Corona-Krise durch innovative Produkte, neue Dienstleistungen und gewerkeübergreifende Kooperationen aufgefallen sind. Die Ideen der 14 Krisenbezwinger gibt es nun in Videoporträts auf YouTube.
weiterlesen

Umfrage

Herausforderungen für Handwerksbetriebe

Welche Herausforderungen – abseits der Corona-Pandemie – werden in den kommenden drei Jahren fürs Handwerk besonders brisant? Fast 1000 Betriebe haben in einer Umfrage des BWHT auf diese Frage geantwortet.
weiterlesen

Eberle-Preis

Der Sieger kommt aus dem Handwerk

Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut hat den Landesinnovationspreis, mit dem alljährlich mittelständische Unternehmen für ihre herausragenden Entwicklungen und Anwendungen neuer Technologien ausgezeichnet werden, verliehen. Mit der Zecha Hartmetall-Werkzeugfabrikation GmbH aus Königsbach-Stein landete ein Handwerksbetrieb ganz oben auf dem Treppchen.
weiterlesen