Handwerk aktuell 07.06.2019

Migrationspaket

Erfolg hängt von Begleitmaßnahmen ab

Der Bundestag verabschiedet heute voraussichtlich das Fachkräfteeinwanderungsgesetz und das Gesetz zur Duldung bei Ausbildung und Beschäftigung. Der Baden-Württembergische Handwerkstag (BWHT) begrüßt die Einigung zwar grundsätzlich, kritisiert aber, dass die Suche eines Ausbildungsplatzes an einen ausländischen Schulabschluss geknüpft wird, der mindestens dem deutschen Fachabitur gleichkommt.
weiterlesen

Europawahl

Schnell handlungsfähig werden

"Die Ergebnisse der Europawahl – zumindest in Deutschland und Baden-Württemberg – zeigen, dass sich pro-europäische Kräfte durchgesetzt haben. Die hohe Wahlbeteiligung ist erfreulich und ein deutliches Signal: Den Menschen ist die Zukunft Europas nicht egal. Allerdings wird sich die Zusammensetzung des Europäischen Parlaments verändern; es wird schwieriger, klare Mehrheiten zu bilden", kommentiert BWHT-Präsident Rainer Reichhold den Ausgang der Europawahl.
weiterlesen

Kommunalwahlen

Handwerk braucht gute Infrastruktur

Die vorläufigen Ergebnisse der Kommunalwahlen in Baden-Württemberg liegen vor; in vielen kommunalen Räten verschieben sich die Mehrheitsverhältnisse deutlich. Der BWHT hat einen Forderungskatalog für handwerksfreundliche Städte und Gemeinden vorgelegt. Die thematischen Schwerpunkte liegen im Bildungs-, Energie- und Infrastrukturbereich.
weiterlesen

EU-Strukturpolitik

Wirksame Förderprogramme beibehalten

Ende Mai hat die Landesregierung das Ergebnis einer Online-Umfrage zum Europäischen Sozialfonds (ESF) vorgestellt. Interessenten waren dazu aufgerufen, sich an der Ausgestaltung der neuen Förderperiode ab 2021 zu beteiligen. Auch der BWHT hat sich in die Diskussion eingebracht. Der Verband hat ein Positionspapier verabschiedet, in dem er unter anderem die Beibehaltung wirksamer Programme fordert.
weiterlesen

DSGVO

Mehr Aufwand für Handwerker

Seit 25. Mai 2018 gelten in Europa die neuen Datenschutz-Regeln. Für das Jahr 2020 hat der Gesetzgeber eine Evaluierung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) durch die Europäische Kommission vorgesehen. Der BWHT nimmt den Jahrestag zum Anlass und fordert Anpassungen der DSGVO, damit kleine Betriebe besser mit Datenschutz zurechtkommen.
weiterlesen

Flächenbedarf

Das Handwerk braucht mehr Platz

Im Rahmen seiner jüngsten Konjunkturumfrage hat der BWHT den Betrieben im Land zum Thema Flächenbedarf auf den Zahn gefühlt. Das Ergebnis: 14 Prozent der Betriebe benötigen in Zukunft mehr Fläche. Erweitern wollen meist die größeren Betriebe und zwar in der Regel kräftig.
weiterlesen

Handwerk 2025

Videos stellen erfolgreiche Praxisbeispiele vor

Im Rahmen der Personaloffensive zum Projekt Handwerk 2025 gibt es jetzt drei Videoclips, die interessante Unternehmensbeispiele zu den Themen Mitarbeiter finden, binden und führen vorstellen. Die Videos können auf der Personalplattform des Projekts angeschaut werden.
weiterlesen

Publikationen

BWHT legt sein Jahrbuch 2018/19 vor

Der Handwerkstag hat sein Jahrbuch 2018/19 veröffentlicht. Das in neuem Layout umgesetzte Dokument tritt an die Stelle des bislang jährlich erschienenen Geschäftsberichts und kann heruntergeladen oder kostenfrei bestellt werden.
weiterlesen

BWHT-Report

Aktuelle Handwerkspolitik in Baden-Württemberg

Einen Gesamtüberblick über aktuelle handwerkspolitische Themen und Ereignisse gibt der BWHT-Report mit Stand Juni 2019.
PDF-Download