Handwerk aktuell 17.10.2018

Parlamentarischer Abend

Filetstücke, Halbgares und Schweinereien

Dem Handwerk eilt sein Ruf voraus - so war die launige Begrüßung der Landtagsvizepräsidentin Sabine Kurtz zu verstehen: „Die gute Stimmung beim Schlachtfest des Handwerks ist schon legendär! Ich freue mich, dass ich sie nach so vielen Jahren selbst miterleben darf.“ Sie hoffe auf interessante Gespräche und viel Input im Laufe des Parlamentarischen Abends. Bei fast sommerlichen Temperaturen mitten im Herbst begrüßte Landeshandwerkspräsident Rainer Reichhold rund 130 Gäste aus Politik und Handwerksorganisationen. Und verteilte seinerseits Lob an die Landesregierung.
weiterlesen

Dieselproblematik

Handwerk sieht Gesamtpaket positiv

In Summe sieht der Baden-Württembergische Handwerkstag (BWHT) das Maßnahmenpaket für sauberere Luft positiv. „Es ist ein großer Schritt in die richtige Richtung, um Fahrverbote zu vermeiden. Das lange Hin und Her muss ein Ende haben – gerade auch weil sich die Politik in diesem Prozess wahrlich nicht mit Ruhm bekleckert hat. Wir hoffen, dass nun Rechts- und Planungssicherheit einkehren“, so Landeshandwerkspräsident Rainer Reichhold. Noch offene Detailfragen müssten jedoch so schnell wie möglich geklärt werden.
weiterlesen

Zuwanderungskompromiss

Handwerk fordert rasche Umsetzung

„Die Eckpunkte, die die Bundesregierung zur Zuwanderung von qualifizierten Fachkräften und zur Integration von Flüchtlingen in das Erwerbsleben vorgestellt hat, können wir mittragen“, so Landeshandwerkspräsident Rainer Reichhold. Wichtig sei nun eine rasche Umsetzung.
weiterlesen

Handwerk 2025

Gewerke-übergreifende Erfa-Gruppe geplant

Vertreter baden-württembergischer Handwerksorganisationen haben sich Mitte September beim BWHT in Stuttgart getroffen, um im Projekt Handwerk 2025 eine Gewerke-übergreifenden Erfa-Gruppe zum Thema Building Information Modeling (BIM) zu planen. Ein erstes Gruppentreffen soll Anfang 2019 stattfinden.
weiterlesen

MINT-Berufe

Neues Projekt zur Förderung von Frauen

Anfang Oktober startete im Rahmen des Bilanzgesprächs der Landesinitiative „Frauen in MINT-Berufen“ ein neues Projekt des BWHT und des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau zur Förderung von Frauen im gewerblich-technischen Handwerk.
weiterlesen

Ausbildung

Handwerk bei der Integration erfolgreich

Immer mehr Menschen aus Asylzugangsstaaten absolvieren eine Ausbildung im baden-württembergischen Handwerk. Zum Stichtag 31.08. waren 1.476 Neuverträge abgeschlossen. Im Vergleich zum Stand 31.12.2017 stieg die Zahl der Neuverträge um rund 20 Prozent.
weiterlesen

Konjunktur

Jeder 6. Handwerksbetrieb überausgelastet

Die Auslastung der Betriebe im Südwest-Handwerk hat sich nochmals erhöht: Im dritten Quartal 2018 waren rund 17 Prozent der Handwerksbetriebe im Land mehr als voll ausgelastet. Im Vorjahresquartal war es nur rund jeder achte (13%). Dies hat die Konjunkturumfrage des BWHT im dritten Quartal ergeben, bei der 1.500 Betriebe aller Regionen und Branchengruppen befragt wurden.
weiterlesen