Handwerk aktuell 23.10.2019

Schlachtfest

Die Meisterprämie heizte die Stimmung an

Nicht nur das Essen war deftig – auch in der Rede von Landeshandwerkspräsident Rainer Reichhold und den anschließenden Gesprächen ging es intensiv zur Sache. Der 12. Parlamentarische Abend des Baden-Württembergischen Handwerkstags (BWHT) – besser bekannt als Schlachtfest – war auch in diesem Jahr wieder ein gelungener Schlagabtausch zwischen Handwerk und Politik.
weiterlesen

Landeshaushalt

Handwerk fordert weitere Unterstützung

Im Doppelhaushalt für die Jahre 2020 und 2021 will die Landesregierung kräftig in die Zukunftsfähigkeit investieren. Der jüngst beschlossene Entwurf geht am 6. November erstmals in den Landtag. Für das Handwerk im Land zählt vor allem, dass die Zukunftsinitiative „Handwerk 2025“ fortgesetzt und mit hinreichenden Mitteln ausgestattet wird.
weiterlesen

Sanierungsförderung

Handwerk erwartet Unterstützung im Bundesrat

Das Bundeskabinett hat einen Gesetzentwurf zur Einführung einer steuerlichen Förderung der Gebäudesanierung gebilligt. Dieser ist Bestandteil des geplanten Klimapakets. Der BWHT begrüßt diese Entscheidung und fordert die Landesregierung auf, den Entwurf im Bundesrat zu unterstützen.
weiterlesen

Klimadebatte

Handwerk aktiver Partner der Energiewende

Das Bundeskabinett hat dem Entwurf eines Klimaschutzpakets zugestimmt, in dem das Handwerk langfristig verlässliche Rahmenbedingungen vermisst. Für eine Branche, die bereits jetzt jeden Tag zu mehr Klimaschutz und dem Gelingen der Energiewende beiträgt, wäre eine solide Grundlage jedoch sehr wichtig.
weiterlesen

Bildungszeitgesetz

Unverständnis im Handwerk

Medienberichten zufolge soll auf eine grundlegende Novellierung des Bildungszeitgesetzes verzichtet werden, obwohl eine Evaluation die kritische Bewertung in vielen Punkten bestätigt hatte. Auch der BWHT hatte sich mit einer Stellungnahme eingebracht.
weiterlesen

IQB-Bildungstrend

Noch keine Trendwende

"Nach den katastrophalen Ergebnissen der letzten Auflage ist es eine Erleichterung, dass die baden-württembergischen Schüler ihr Niveau in Mathematik und den Naturwissenschaften gehalten und sich in einzelnen Testbereichen sogar verbessert haben", kommentiert Landeshandwerkspräsident Rainer Reichhold die Ergebnisse des aktuellen IQB-Bildungstrends 2018. Von einer Trendwende könne jedoch noch keine Rede sein.
weiterlesen

Meisterpflicht

Wichtige Zukunftsentscheidung

Das Bundeskabinett hat die Wiedereinführung der Meisterpflicht für 12 Gewerke beschlossen. Der BWHT begrüßt diese Entscheidung.
weiterlesen

Unternehmensformen im Handwerk

Genossenschaften als Zukunftsmodell

Der BWHT hat gemeinsam mit dem Baden-Württembergischen Genossenschaftsverband (BWGV) ein Positionspapier zum Thema „Genossenschaften als Zukunftsmodell für das Handwerk“ verabschiedet. Zentrale Forderungen: öffentliche Finanzierungsinstrumente für den Aufbau genossenschaftlicher Plattformmodelle, eine stärkere Integration der genossenschaftlichen Rechts- und Unternehmensform in die Gründungs- und Nachfolgeberatung und flankierende Landesprogramme, die die Mitarbeiterbeteiligung an Betriebsnachfolgelösungen fördern.
weiterlesen

3. Quartal 2019

Handwerk als Stabilitätsfaktor

Auch im dritten Quartal des Jahres ist das Stimmungsbild im baden-württembergischen Handwerk weiter gut. Rund drei Viertel der befragten Betriebe bewerteten ihre wirtschaftliche Lage als „gut“, nur sechs Prozent als schlecht. Damit lagen die Einschätzungen leicht unter denen des Vorjahresquartals.
weiterlesen

Wood Me Up

Der Planungsassistent ist online

Die im Rahmen der Zukunftsinitiative Handwerk2025 aufgebaute Plattform Wood Me Up des baden-württembergischen Zimmererfachverbands wurde um ein innovatives neues Tool erweitert: Der virtuelle Planungsassistent bringt Kundenwünsche online mit den Angeboten der Fachbetriebe zusammen.
weiterlesen

BWHT-Report

Aktuelle Handwerkspolitik in Baden-Württemberg

Einen Gesamtüberblick über aktuelle handwerkspolitische Themen und Ereignisse gibt der BWHT-Report mit Stand Oktober 2019.
PDF-Download