Handwerk 2025

© rawpixel.com / fotolia.com

Digitalisierung, Energiewende, Demografischer Wandel – drei Stichworte für Megatrends, die Chance, Herausforderung oder gar Risiko für das Handwerk sein können. Um deren Auswirkungen zu erforschen, hat der BWHT das Projekt "Dialog und Perspektive Handwerk 2025" initiiert.

Gemeinsam mit dem Ministerium für Finanzen und Wirtschaft sowie Partnern aus der Wissenschaft sollen innerhalb eines Jahres in einer wissenschaftlichen Untersuchung und regionalen Workshops mit Betriebsinhabern die Auswirkungen der Trends diskutiert und Handlungsempfehlungen für Politik, Handwerksorganisationen und Betriebe entwickelt werden.

Interessierte Handwerksunternehmen finden auf der Themenseite ihrer jeweiligen Kammer  Veranstaltungshinweise rund ums Thema Handwerk 2025.

Nachrichten zu Handwerk 2025

Handwerk 2025  08.04.2019

Neuer Projektflyer für Betriebe

Zum Strategieprojekt "Dialog und Perspektive Handwerk 2025" gibt es einen neuen Flyer: Das Dokument gibt Handwerksbetrieben einen Überblick über alle derzeit nutzbaren Maßnahmen aus den Themenblöcken Personal, Digitales und Strategie. weiterlesen

SWR1 Thema heute  22.03.2019

Berufe mit Zukunft: Handwerker dringend gesucht

In seinem Top-Thema des Tages hat der SWR1 Mitte März den Nachwuchsmangel im Handwerk beleuchtet. Die Sendung, in der BWHT-Hauptgeschäftsführer Oskar Vogel erläutert, wie die Berufe der Branche wieder attraktiver gemacht werden können, kann auf der Website des Senders nachträglich angehört werden. weiterlesen

Handwerk 2025  06.03.2019

Personalplattform um Online-Checks erweitert

Auf der Personalplattform zum Projekt Handwerk 2025 stehen ab sofort für sieben zentrale Bereiche interaktive Online-Checks bereit, mit denen Betriebsinhaber den Stand ihres Unternehmens in Sachen Personalwesen überprüfen können. Die Teilnehmer erhalten zudem Anregungen, was zusätzlich umgesetzt werden könnte. weiterlesen

Handwerk 2025  06.02.2019

Erfahrungsaustauschgruppen kommen gut an

Bis Ende 2018 haben die Fachverbände des baden-württembergischen Handwerks im Projekt "Dialog und Perspektive Handwerk 2025" elf vom Land geförderte Erfahrungsaustauschgruppen gegründet. Bislang wurden hauptsächlich Verbände aus dem Bau- und Ausbaugewerbe aktiv.  weiterlesen

Personalplattform  16.01.2019

Serie "Thema des Monats" angelaufen

Auf der Personalplattform zum Projekt Handwerk 2025 des baden-württembergischen Handwerks ist die Serie „Thema des Monats“ gestartet. Jeden Monat wird ein bestimmtes Thema aus dem Personalwesen angerissen und kurz vorgestellt. Zum Auftakt ging es um den Bewerbungsprozess, die weiteren Themen folgen immer ungefähr zur Mitte der kommenden Monate. weiterlesen

Handwerk 2025  16.01.2019

Personalberatung der Kammern

In den Handwerkskammern Freiburg und Mannheim gab es personelle Wechsel auf den Personalberatungsstellen. Eine stets aktuelle Übersicht über alle Kammern findet sich auf der Personalplattform des Projekts Handwerk 2025. weiterlesen

Wirtschaftspolitik  11.01.2019

Gründer verdienen mehr Unterstützung

Die Grünen-Landtagsfraktion hat heute einen Beschluss zum Thema Unternehmensgründungen in Baden-Württemberg vorgestellt. Der Baden-Württembergische Handwerkstag (BWHT) begrüßt besonders die Absicht, für mehr Gründungen im Handwerk sorgen zu wollen, unter anderem über eine Fortsetzung des Projekts „Dialog und Perspektive Handwerk 2025“. weiterlesen

Handwerk 2025  11.01.2019

Digitalisierungswerkstätten für Fachverbände

In der Digitaloffensive des Strategieprojekts "Dialog und Perspektive Handwerk 2025" gibt es mit der Digitalisierungswerkstatt BW ein neues Förderprogramm. Es richtet sich an die Fachverbände des baden-württembergischen Handwerks und verbindet den Erfahrungsaustausch mit einer konkreten und begleiteten Umsetzung von Projekten im Betrieb. weiterlesen

Handwerk 2025  17.12.2018

Checkliste zur Fachkräftesicherung überarbeitet

Im Projekt Handwerk 2025 wurde die Checkliste zur Fachkräftesicherung weiterentwickelt - zum Beispiel kann das Dokument jetzt am Bildschirm ausgefüllt werden. Inhaber von Handwerksbetrieben können anhand eines Fragenkatalogs testen, inwieweit sie auf den demografischen Wandel und den Fachkräftemangel vorbereitet sind. weiterlesen

Gewerke-übergreifende Erfa-Gruppe  03.12.2018

Es werden noch Teilnehmer gesucht

Anfang 2019 soll im Projekt Handwerk 2025 eine Gewerke-übergreifende Erfa-Gruppe zum Thema Building Information Modeling (BIM) starten. Dafür gibt es noch freie Plätze. Interessierte Betriebe, die idealerweise bereits über Erfahrungen mit BIM verfügen, können sich beim Ansprechpartner der BWHM GmbH melden. weiterlesen