Klimaschutz und Nachhaltigkeit

© jotily / fotolia.com

Das Handwerk ist Partner der Energiewende und zentraler Akteur bei deren Umsetzung. Wie kein anderer Wirtschaftszweig steht es für Nachhaltigkeit und Klimaschutz: es stellt langlebige Produkte her, repariert ganz im Sinne der Ressourcenschonung, ist regionaler Dienstleister und bringt seine hohe ganzheitliche Beratungskompetenz ein.

Der BWHT setzt sich dafür ein, dass Klimaschutz und Nachhaltigkeit auf der politischen Agenda im Land, im Bund und in der EU ganz oben angesiedelt sind. Das kürzlich novellierte Klimaschutzgesetz Baden-Württemberg bildet einen wichtigen Baustein und hat Vorbildfunktion für den Bund sowie für andere Bundesländer.

 

Nachrichten zum Klimaschutz

Nachhaltigkeit  30.06.2022

CO2-Bilanzierungstool Klima-Ampel startet

Heute ist der Startschuss für die Klima-Ampel für baden-württembergische Handwerksbetriebe gefallen. Mit dem CO2-Bilanzierungstool können Betriebe umfassend und unkompliziert ihre CO2-Emissionen erfassen. Dieses speziell auf das Handwerk zugeschnittene Tool ist bislang einmalig. weiterlesen

BWHT-Statistik  30.06.2022

Deutliche Umsatzsteigerung in allen Gewerbegruppen

Die Umsätze im zulassungspflichtigen baden-württembergischen Handwerk sind im ersten Quartal 2022 im Vergleich zum ersten Quartal 2021 deutlich um 14,6 Prozent gestiegen. Alle sieben Gewerbegruppen haben ihren Umsatz gesteigert. Diese Werte hat das Statistische Landesamt ermittelt. Einen stärkeren Anstieg gab es zuletzt im vierten Quartal 2006, kurz vor der Erhöhung der Mehrwertsteuer auf 19 Prozent. Damals betrug der Anstieg 16,4%. Bundesweit steigen die Umsätze mit 16 Prozent etwas stärker als im Land.  weiterlesen

Photovoltaik-Pflicht  31.03.2022

Expertise aus dem Handwerk ignoriert

Zur Mitteilung des Umweltministeriums, wonach ab Januar 2023 die Photovoltaik-Pflicht auch bei grundlegenden Dachsanierungen gelten soll, erklärt Landeshandwerkspräsident Rainer Reichhold: weiterlesen

BWHT-Standpunkt  23.03.2022

Die Rolle des Handwerks in der Wertschöpfungskette

Das Handwerk spielt in der nachhaltigen und digitalen Transformation der Wirtschaft eine bedeutende Rolle. Ein neuer BWHT-Standpunkt stellt diese dar und zeigt notwendige Rahmenbedingungen auf. weiterlesen

Photovoltaikpflicht  21.03.2022

Infoseite für das Handwerk

Der Handwerkstag kritisiert die nicht fachgerechte Formulierung der neuen Photovoltaikpflicht-Verordnung, in der wichtige Hinweise der Fachgewerke unberücksichtigt blieben. Ungeachtet dessen richtet sich das Umweltministerium nun mit einer Sonderseite im Internet an umsetzende Betriebe.  weiterlesen

CO2-Rechner  16.03.2022

Obere Mühle Gosbach ist CO2-neutral

Um sich zusammen für mehr Klimaschutz starkzumachen, arbeiten der Baden-Württembergische Handwerkstag und die Klimaschutzstiftung künftig zusammen. Das gemeinsame Angebot verbindet die CO2-Bilanzierung einzelner Handwerksbetriebe durch einen CO2-Rechner des Handwerks mit den Kompensationsangeboten der Klimaschutzstiftung. Die Obere Mühle Gosbach in Bad Ditzenbach gleicht als erster Handwerksbetrieb im Land ihre Treibhausgasemissionen mit dem neuen Angebot aus und ist nun CO2-neutral. weiterlesen

Save-the-Date  09.03.2022

Erster Energietag der Klimagewerke

Am 6. Juli veranstaltet Zukunft Altbau beim Baden-Württembergischen Handwerkstag seinen ersten Energietag der Klimagewerke. Die Veranstaltung richtet sich an alle an der energetischen Gebäudesanierung beteiligten Handwerke und gibt einen Überblick über aktuelle Trends, neue Techniken und praktische Herausforderungen. weiterlesen

EU-Lieferkettengesetz  04.03.2022

Wann Handwerksbetriebe betroffen sind

Die EU-Kommission hat einen Vorschlag für eine Richtlinie über die Nachhaltigkeitspflichten von Unternehmen angenommen, die umfassende Berichtspflichten zur Einhaltung von Menschenrechten und Umweltstandards vorsieht. Handwerksbetriebe fallen zwar nicht direkt in den Anwendungsbereich, können aber indirekt betroffen sein. weiterlesen

Kfw-Förderung  01.02.2022

Kurzfristig neue Fördermöglichkeiten schaffen

Der Bund hat Medienberichten zufolge angekündigt, dass Anträge auf eine KfW-Förderung, die vor dem 24. Januar gestellt wurden, nun doch bearbeitet werden. Dazu erklärt der Hauptgeschäftsführer des Baden-Württembergischen Handwerkstags (BWHT), Peter Haas: weiterlesen

Nachhaltigkeit  01.02.2022

CO2-Quick-Check fürs Handwerk startet in BW

Heute startet der Quick-Check für baden-württembergische Handwerksbetriebe – ein bislang so einmaliges Tool, mit dem Betriebe unkompliziert einen Überblick über ihre CO2-Emissionen erhalten. Dazu erklärt Landeshandwerkspräsident Rainer Reichhold: weiterlesen