Landtagswahl 2021

Am 14. März 2021 wählt Baden-Württemberg einen neuen Landtag. Auch wenn diese Wahl im Schatten der Corona-Krise stattfindet: Für das Handwerk im Land bleiben auch die Fragen nach Nachfolge, Fachkräften, Auszubildenden, Online-Plattformen oder Geschäftsstrategien und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen von großer Bedeutung – vielleicht mehr als je zuvor.

Weshalb sie sich in den Forderungen der Branche zur Wahl wiederfinden. Zusammengefasst erwartet
das Handwerk von der neuen Landesregierung vor allem drei Dinge: Entlastung, Förderung und Wertschätzung.

Nachrichten zur Landtagswahl 2021

Regierungserklärung  21.05.2021

"Das Notwendige möglich machen"

Baden-Württemberg steht vor großen Herausforderungen: Klimawandel, Digitalisierung, Transformation der Wirtschaft, der gesellschaftliche Zusammenhalt und die Folgen der Corona-Pandemie. Die neue Landesregierung will diese Themen entschlossen angehen. Ministerpräsident Winfried Kretschmann erläuterte in seiner Regierungserklärung den Fahrplan der Regierung für die kommenden fünf Jahre. weiterlesen

Koalitionsvertrag  12.05.2021

BWHT prüft den "Erneuerungsvertrag"

Der Koalitionsvertrag steht und die neue grün-schwarze Landesregierung hat ihre ambitionierte Arbeit aufgenommen. Der BWHT hat den sogenannten "Erneuerungsvertrag für Baden-Württemberg" handwerkspolitisch Punkt für Punkt unter die Lupe genommen. weiterlesen

Regierungsstart  12.05.2021

Erfolg misst sich an der Umsetzung

Der Baden-Württembergische Handwerkstag (BWHT) freut sich, dass die heute vereidigte neue Landesregierung die Zukunftsinitative Handwerk 2025 nicht nur fortsetzen, sondern auch um des Thema Nachhaltigkeit erweitern will. Eine Umfrage unter den Betrieben im Land unterstreicht den Stellenwert des Themas.  weiterlesen

Landtagswahl  10.05.2021

Koalitionsvertrag angenommen

Die Landesparteitage von Grünen und CDU haben dem kürzlich vorgestellten Koalitionsvertrag mit großen Mehrheiten zugestimmt. Unter dem Motto "Jetzt für morgen" legt der sogenannte "Erneuerungsvertrag für Baden-Württemberg" Wert auf Aufbruch und Klimaschutz. weiterlesen

Koalitionsvertrag  05.05.2021

Hoffentlich nicht nur Wunschliste

Grüne und CDU haben heute ihren Koalitionsvertrag für die neue Legislaturperiode vorgestellt. Dazu erklärt der Präsident des Baden-Württembergischen Handwerkstags (BWHT), Rainer Reichhold: weiterlesen

Koalitionsverhandlungen  03.04.2021

Kluge Agenda für Menschen und Betriebe

Grüne und CDU haben sich darauf geeinigt, in Koalitionsverhandlungen eintreten zu wollen. Dazu erklärt der Präsident des Baden-Württembergischen Handwerkstags (BWHT), Rainer Reichhold:  weiterlesen

Landtagswahl  15.03.2021

Zügige Regierungsbildung notwendig

Die Landtagswahl ist geschlagen - zum Wohl des Landes gilt es nun, zügig eine Regierung zu bilden. Für die Sondierungs- und Koalitionsgespräche sind Landeshandwerkspäsident Rainer Reichhold vor allem drei Themen wichtig: Ausstieg aus dem Krisenmodus, Unterstützung bei Transformationsprozessen und Bürokratieentlastung. weiterlesen

Landtagswahl  11.03.2021

Das Handwerk braucht Ihre Stimme!

Zur Landtagswahl Baden-Württemberg am 14. März 2021 erklärt der Präsident des Baden-Württembergischen Handwerkstags (BWHT), Rainer Reichhold: weiterlesen

Landtagswahl  03.02.2021

BWHT bewertet das CDU-Programm

Der BWHT hat das kürzlich beschlossene Wahlprogramm der CDU Punkt für Punkt unter die Lupe genommen und bewertet. Damit liegen nun handwerkspolitische Analysen der Programme aller Parteien mit Regierungsaussichten vor. weiterlesen

Landtagswahl  29.01.2021

BWHT bewertet das Programm der Grünen

Der BWHT hat das im Januar beschlossene Wahlprogramm der Grünen aus handwerkspolitischer Sicht unter die Lupe genommen und bewertet. Damit liegen nun die Programm-Analysen von drei Parteien mit Regierungsaussichten vor. weiterlesen